Nach der grandiosen Gala gestern Abend sahen sowohl Kinder als auch Leiter beim Frühstück heute noch etwas müde aus, aber dennoch hieß es: aufräumen! Die Kinder haben also mit Hilfe ihrer Gruppenleiter fleißig ihre Koffer gepackt und die Schlafräume sauber gemacht.

Nach dem anschließenden Tortellini-Schmaus ging es ein letztes mal ins Dorf, da die Fahrräder noch abgegeben werden mussten. Die Kinder hatten hier die Gelegenheit, sich im Supermarkt für die morgige Rückfahrt auszurüsten, was einige auch sichtlich ausgenutzt haben. Nach einem leckeren Softeis ging es zu Fuß zurück zum Hof.

Am Abend wurden dann bei gemütlichem Beisammensein noch zwei Filme geguckt. „Die Eiskönigin“ und „Paul – Ein Alien auf der Flucht“ standen heute auf dem Programm. Zwei Filme waren heute auch mehr als genug, denn nach dem anstrengenden Tag sind viele schon nach dem ersten Film ins Bett gegangen. Aber schließlich müssen wir morgen ja auch sehr früh aufstehen, denn dann heißt es: Goodbye Schiermonnikoog, see you next year!